Vernissage „GÄNSEBLÜMCHENDILEMMA“ mit Alexandra Funke

Vernissage:
Freitag, 4. Februar ab 20:00 Uhr


Alexandra Funke (Jahrgang 1971) zeigt Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Zeichnung und Fotografie. Dabei geht es immer wieder um das Sehen, nicht nur mit dem äußeren sondern auch mit dem inneren Auge und um das Ausloten dieser Eindrücke im Bild. Bei der Interpretation der Welt entstehen Irritationen an Stellen, an denen die Eindeutigkeit zu bröckeln beginnt … Begeben Sie sich auf eine sinnliche Reise ins GÄNSEBLÜMCHENDILEMMA.

Als SPECIAL GUEST hat sie Sabine Kühn eingeladen, die in ihrer »Juchheisassa-Kollektion« Malerei zu Modeaccessoires gestaltet und auf diese Weise tragbar macht.

Gleichzeitig eröffnet Claudia Harmel ihre Ausstellung im Cafe Riptide und piou kunst+grafik feiern ihren Einzug im schönen Handelsweg.

Ab ca. 22 Uhr tanzen wir dann alle gemeinsam zur hippen Musik vom formidablen DJ Pierre Peut-être parce que im Cafe Riptide.

Die Ausstellung ist bis zum 06. März dienstags bis freitags 17-20 Uhr, samstags und sonntags 14-19 Uhr geöffnet.